SELECTLINE PREISANPASSUNG

SELECTLINE PREISANPASSUNG

Per 01.04.2018 steigen die Preise der SelectLine Software für die Lizenzen ebenso die Update-Verträge. Nachstehend die wichtigsten Informationen:

Vorhandene Lizenzen werden nicht teurer, abgesehen davon sobald Sie neue Lizenzen erwerben, werden diese nach der neuen Preisliste verrechnet.

Kunden mit bestehenden Update-Verträgen werden vor zu angepasst. Die ersten Preisanpassungen von bestehenden Verträgen finden demzufolge

ab 1. Juli 2018 statt.

Möchten Sie als Kunde mit bestehendem Update-Vertrag eine Erweiterung, wird der vollständige bestehende Vertrag an die neuen Preise abgestimmt und  pro rata nächster Fälligkeit in Rechnung gestellt werden.

Die Mietpreise werden nicht erhöht, ebendiese bleiben wie geläufig.

 

Wenn Sie eine Erweiterung zur Update-Vertag möchten, die Preise werden der komplette bestehende Vertrag angepasst und pro rata nächster Fälligkeit in Rechnung gestellt werden