Ricoh Drucker mit Handy verbinden

Ricoh Drucker mit Handy verbinden – Start Guide

Ricoh Drucker mit Handy verbinden – Start Guide

Einführung & Features

Mit der RICOH Smart Device Connector App haben Sie schnellen Zugriff auf RICOH
Multifunktionsgeräte (MFP), Drucker, Projektoren und Whiteboards.

Die Registrierung Ihres smarten Endgeräts erfolgt über Bluetooth LE einem QR-Code oder der IPAdresse/Hostname des MFP.

Die MFP/Drucker können mit der APP auf dem mobilen Endgerät im Subnet gesucht werden und zum
Drucken ausgewählt. Wenn das MFP/Drucker auf einem Print-Server als Freigabe angelegt ist, kann
auch darüber gedruckt werden.

Voraussetzung:

Mobiles Gerät und MFP/Drucker müssen im selben Netzwerk sein

Druck Features:

Ausdruck von Dokumenten die sich bereits auf dem smarten Endgerät auf Box, Dropbox, Google
Drive oder Microsoft OneDrive gespeichert sind.
Ausdruck von E-Mails, Dateianhängen und Webseiten.

Scan Features:

Scannen auf das smarte Endgerät oder direkt auf Ihren Box-, Dropbox-, Google Drive- oder Microsoft
OneDrive Account.

Dateiformate:

Unterstützte Dateiformate iOS: JPEG, PNG, TIFF, BMP, GIF, PDF, Word, Excel, Power Point*
Unterstützte Dateiformate Android: JPEG, PNG, PDF*
* Andere Dateiformate können zum Drucken vorher über andere Apps in pdf umgewandelt werden.

Einrichtung & Funktionsbeschreibung

Ricoh Drucker mit Handy verbinden               

Vom Startbildschirm der App lassen sich
RICOH Geräte ganz einfach verbinden

Nun reicht ein weiterer Tap auf „Gerät
hinzufügen“

Ricoh Drucker mit Handy verbinden

Im dem nun erscheinenden Auswahlmenü gibt es
insgesamt vier Möglichkeiten ein MFP in der App
zu registrieren.
1. Bluetooth
2. QR-Code
3. Gerät suchen
4. Hinzufügen durch IP-Adresse/Hostname

Verbindungsaufbau durch Gerät suchen

Durch die Funktion „Gerät suchen“ öffnet sich ein Dialog der alle in Ihrem Netzwerk befindlichen
RICOH MFP’s sucht….
und findet.
Wählen Sie das oder die Geräte aus die Sie in Zukunft verwenden möchten und drücken Sie auf
„Registrieren“.
Wenn der Vorgang nach ein paar Sekunden abgeschlossen ist, erscheinen Ihre RICOH MFP‘s in der
Geräteliste, wie weiter oben gezeigt, und können verwendet werden.

Ricoh Drucker mit Handy verbinden

Verbindungsaufbau durch Hinzufügen durch IP-Adresse/Hostname

Über „Hinzufügen durch IP-Adresse/Hostname“ können Sie bei
bekannter IP-Adresse oder Hostnamen des RICOH MFP das Gerät
direkt registrieren.
Tragen Sie hierzu die Daten in das Eingabefeld ein und starten
Sie die Suche mit einem Tap auf „Suchen“.

Ricoh Drucker mit Handy verbinden

Wird das Gerät gefunden, zeigt die App das Model an und Sie
können es mit einem Tap auf „Registrieren“ in Ihre Geräteliste
hinzufügen.
Wenn der Vorgang nach ein paar Sekunden abgeschlossen ist,
erscheint Ihr RICOH MFP in der Geräteliste, wie weiter oben
gezeigt, und kann verwendet werden

Drucken mit iOS

-Öffnen Sie die Smart Device Connector App und tippen Sie z.B auf “Druck”.

-Öffnen Sie die Datei oder das Bild, das Sie drucken möchten

Drucken mit Android

Ricoh Drucker mit Handy verbinden

-Öffnen Sie die Smart Device Connector App und tippen Sie z.B auf “Druck”.

-Öffnen Sie die Datei oder das Bild, das Sie drucken möchten

Besuchen Sie uns

Webseite

Facebook